Ziele

 

Die Fachschaft möchte eine Umgebung schaffen, die die unterschiedlichen Bedürfnisse im Bezug auf die Lernvoraussetzungen befriedigt, dazu gehören genügend Lernräume, sowohl für Gruppen, als auch für den Einzelnen.

Ein weiteres Anliegen der Fachschaft ist die Vermittlung von Hilfestellungen an Studenten mit Migrationshintergrund.

 

 

Tätigkeiten

 

Wir als Fachschaft sind die offizielle Interessenvertretung der Maschinenbau-, Mechatronik- und der Materialtechnologiestudenten an unserer Fachhochschule. Unsere Funktion ist es, die fachlichen Belange dieser Studierenden zu vertreten.

 

Wir sind Vermittler zwischen den Studenten und Dozenten / Professoren und sprechen studentische Probleme und Anliegen an. Dadurch versuchen wir sowohl Missverständnisse als auch Konflikte zwischen dem Lehrbeauftragten und den Studenten, so wie dem Lehrstuhl und den Studenten zu minimieren.

 

Wir sind eine Anlaufstelle für allerlei Belange der Studierenden des Fachbereichs M. In unserer offenen Sprechstunde oder via E- Mail, stehen wir Euch nicht nur bei fachlichen sondern auch zu organisatorischen und sozialen Fragen mit Rat und Tat helfend zur Seite.

Wir organisieren außerdem kleinere Events oder auch Ausflüge um den Studienalltag interessanter zu gestalten. Der einzelne Student soll eine Möglichkeit erhalten, sich einen Einblick in sein vielleicht zukünftiges Berufsfeld zu machen.


 

Beweggründe

 

Durch einen Blick hinter die Kulissen wird den Fachschaftsmitgliedern ein tieferer Einblick in das Tagesgeschäft der Fachhochschule gewährt.

Die Arbeit der Fachschaften hängt von der Aktivität ihrer Mitglieder ab, so dass sich durch ein aufeinander eingespieltes und engagiertes Team der zeitliche Aufwand im Rahmen hält.

Die Fachschaft bietet darüber hinaus Gelegenheit ein besseres Verhältnis zu den Lehrkräften aufzubauen, um evtl. Berührungsängste abzubauen.

Solltest DU Interesse haben unserer Fachschaft bei zu treten, freuen wir uns, denn neue Mitglieder sind immer willkommen.